Mit unserer Niederlassung in La Roche-sur-Foron verfügen unsere Kunden über einen aussergewöhnlichen Trumpf dank ihrer Lage an der Mündung des Arve-Tals, auf halbem Weg und am Autobahnkreuz zwischen Annecy, Genève, Annemasse und Italien, das durch den Mont-Blanc-Tunnel angeschlossen ist.

Etliche Unternehmen aus verschiedenen Bereichen der Konsumgüterindustrie haben eine entwickelte Logistikplattform an den Toren der Schweiz gewählt, um ihre Warenflüsse zu konsolidieren und anschliessend auf Schweizer Terriotirum zu distribuieren – dank des Transportnetzwerks von Safram.

In diesem Rahmen können sich unsere Kunden auf unsere Erfahrung im Zollwesen an der Grenzstation bei Bardonnex ebenso verlassen wie auf unsere Lagerkapazitäten an der Grenze sowie auf unsere mit der Plattform in Genf zusammenhängenden Verteildienstleistungen.

Das gleiche Konzept wird angewendet, um den EU-Markt mit Verkehren aus der Schweizer Romandie, dem Wallis, aus Italien oder Zentralosteuropa wie Slowenien oder Kroatien zu versorgen. Unsere auf europäischer und nationaler Ebene integrierten Transportabläufe, mit täglichen Abfahrten (ADR) in alle grossen europäischen Zentren, stellen ebenso einen unleugbaren Vorteil dar.

Wir verfügen über eine Lagerfläche von 8 000 m2 für gebräuchliche Waren ebenso wie für entzündliche, umweltgefährdende, giftige oder andere Gefahrgüter.

Ein Erfahrungsschatz kundenorientierter logistischer Dienstleistungen rundet unser Portfolio ab: (Um-) Etikettieren, Stichproben-Prüfungen und Kommissionierung.

Haben Sie ein Logistik-Projekt dieser Art in Vorbereitung oder möchten Sie Ihr bestehendes Modell verbessern? Kommen Sie auf uns zu, wir finden die Lösung!

Kommentare sind geschlossen.